EINSTIEG.NORD

Das Stadtteilprojekt

Das Stadtteilprojekt EINSTIEG.NORD ist ein Projekt im Rahmen des Landesprogramms „Stabilisierung und Teilhabe im Arbeitsleben“, welches aus Landesmitteln finanziert und gemeinsam mit uns, der Landeshauptstadt Magdeburg und dem Jobcenter Magdeburg umgesetzt wird.

Es setzt sich aus drei Teilprojekten zusammen: dem Wechselstübchen, der Kreativwerkstatt und der Medienwerkstatt.

Das Projekt EINSTIEG.NORD zielt auf eine erfolgreiche Integration, welches durch ein Nachhaltigkeitsprojekt zur Stabilisierung, Teilhabe, Interaktion, Entwicklung und zum Gemeinwohl beitragen soll. Es verfolgt die Nachhaltigkeitsdimensionen „Ökologie und Soziales“ und bezieht die Stadtteilentwicklungskomponente der Gemeinwesenarbeit mit ein.

Es wird in der Sozialregion Nord in den Stadtteilen: Neustädter See, Kannenstieg und Neue Neustadt durchgeführt.

Die Eröffnung am 11.03.2020

Volksstimme vom 12.03.2020

Wissen sichert Zukunft.